Trinkwasseranlagen

water-2634916_1920.jpg

Aufgrund der gesetzlichen und normativen Vorgaben, ist jeder Anlagenbetreiber verpflichtet sich regelmäßig um die Qualität des Trinkwassers in seiner Anlage zu kümmern. Selbst in Ländern mit guter Wasserqualität kann es zu Biofilmbildung und zum Aufkeimen gefährlicher Krankheitserreger in Trinkwassersystemen kommen. Durch Zugabe unseres für die menschliche Gesundheit und für die Umwelt absolut ungefährlichen Desinfektionsmittels, können diese negativen Einflüsse verhindert oder bereits kontaminierte Anlagen kostengünstig saniert werden.

Da unser Wirkstoff zu keiner sensorischen Veränderung im Trinkwasser führt, kann es bei laufendem Betrieb, ohne Nutzungseinschränkung zugegeben werden.